News SVK


SVK II seit vier Spielen ungeschlagen / SVK II – SV Wolfgang 7:3

Die zweite Mannschaft des SV Kilianstädten setzte seine Erfolgsserie fort und ist bereits seit vier Spieltagen ungeschlagen.

Durch den 7:3 Erfolg gegen den SV Wolfgang II verbesserte sich der SVK auf Rang 5 der Tabelle der Kreisliga C Hanau und kann nun wieder in den Aufstiegskampf einsteigen.

Alessandro Puglisi brachte den SVK in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Steffen Elsbett egalisierte in der 20. Minute für die Hanauer Vorstädter. Fünf Minuten später brachte Sven Kappes den SVK wieder in Front. Die Führung währte jedoch nur eine Zeigerumdrehung. Wieder war es Steffen Elsbett, der für den Ausgleich sorgte.

Durch ein Eigentor des SVK (36.) ging dann der SV Wolfgang erstmals in Führung. Mit dem Rückstand aus Kilianstädter Sicht ging man dann auch in die Pause.

Nach der Halbzeitpredigt durch Trainer Lars Kühne, kam der SVK wieder in die Spur.

Ali Savsa (51.) traf zum Ausgleich, das 4:3 (56.) ging auf das Konto von Altmeister Christoph Häublein, der zweite Routenier Mario Klöppel (75.) baute die Führung aus, bevor Alessandro Puglisi (85.) und „Bulle“ Häublein (90.) für den Enstand sorgte.

Am kommenden Sonntag gastiert der SVK II bei DJK Eintracht Steinheim II (Spielbeginn: 13:00 Uhr, in Hanau Steinheim, Otto-Hahn Str.).

Der SVK spielte mit: Martin Geiger, Ali Savsa (62. Maciej Dudek), Florian Surmann, Giovanni Vadacca, Elmar Köhler, Christian Pulch, Mario Klöppel, Jan Neumaier (Sascha Witzke), Christoph Häublein (73. Sascha Krempel), Sven Kappes und Alessandro Puglisi.

Sportverein Kilianstädten e.V.

Waldstraße 20
61137 Schöneck
061878846
verein_at_sv-kilianstaedten.de

Download