News SVK


SVK gewinnt Nachabrschafts-Dery mit 4:0

Bereits nach sechs Minuten ging der SV Kilianstädten durch Leandro Gibaldi mit 1:0 in Führung. Yannick Heinz brachte einen Eckball auf den langen Pfosten, der ehemalige U-17-Nationaltorhüter Sebastian Vogl kam nicht mehr an den Ball, Leandro Gibaldi schaltete am schnellsten und versenkte den Ball zur frühen Führung.

In der Folge zeigten beide Mannschaften ein gefälliges Spiel. Oberdorfelden kam nun auch zu seinen Chancen, konnte diese jedoch nicht nutzen. So ging man mit einem knappen Vorsprung für die Heimmannschaft in die Kabinen.

Es dauerte nur acht Minuten bis dem besten Kilianstädter, Stjepan Jurisic, das 2:0 gelang. Die Dorfelder mussten nun zwangsläufig die Deckung öffnen und kamen prombt zu ihrer vielleicht besten Chance. Den 18m Schuß konnte SVK-Torhüter Philipp Witzke gerade noch um den Pfosten lenken.

Als jedoch Stjepan Jurisic (69.) mit seinem zweiten Treffer auf 3:0 erhöhte, war die Partie entschieden.

In der Schlußminute bezwang Marco Vogl (90.+1) seinen Cousin Sebastian Vogl im Oberdorfelder Tor und stellte den Endstand her.

Der SVK spielte mit: Philipp Witzke, Dominik Herzig, Florian Luley, Kimon Stephan, Leandro Gibaldi (77. Hardi Schuster), Stjepan Jurisic, Moritz Kessler, Nico Nozal (84. Marco Vogl), Alexander Thonert, Yannick Heinz (64. Ali Savsa), Manuel Hegenauer.

Sportverein Kilianstädten e.V.

Waldstraße 20
61137 Schöneck
061878846
verein_at_sv-kilianstaedten.de

Download